Buchtipps zur WM (#1 von 10)

WM Buchtipp #1: Kein Heimspiel

Bild via randomhouse.de

Buch auf amazon ansehen

Klappentext via randomhouse.de:
Karl Ove Knausgård sitzt mit Frau, vier Kindern und Hund zu Hause in Schonen. Er schaut Fußball im Fernsehen und schläft vor dem Bildschirm ein. Er mag Spiele, die Unentschieden ausgehn, Zigaretten, Kaffee und Argentinien.

Fredrik Ekelund ist nicht zu Hause. Er ist in Brasilien, wo er am Strand Fußball spielt und Public Viewing betreibt. Er liebt Spiele, die 4:3 ausgehen, Caipirinha und Brasilien.

„Kein Heimspiel“ ist ein ungewöhnliches Fußballbuch, in dem zwei Autoren die WM in Brasilien und den Fußball als Ausgangspunkt für Reflexionen über Leben und Tod, Kunst und Politik, Klasse und Literatur nutzen. „Faszinierend, fesselnd, aufschlussreich.“ Sunday Times

%d Bloggern gefällt das: