Virginia hört gerade

Vor vielen Jahrhunderten gab es in England noch Magie. Jetzt, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, glaubt niemand mehr an wirkliche Zauberei. Bis der zurückgezogen lebende Mr. Norrell auftaucht und die Statuen der Kathedrale von York sprechen und tanzen lässt. Die Nachricht über dieses Ereignis verbreitet sich, und Mr. Norrell geht nach London. Er nimmt den brillanten jungen Zauberer Jonathan Strange als Schüler auf und begründet mit ihm eine neue Tradition englischer Magie. Doch bald wird aus der Partnerschaft Rivalität… 

Dieses in über 20 Sprachen übersetzte, elegante Fantasy-Epos – laut Time Magazine „Ein Meisterwerk, das Tolkien Konkurrenz macht“ – wurde 2015 als BBC-Serie verfilmt.
(Klappentext)

  1. Pingback: Gefunden: Virginia hört gerade | Textflash Autorenberatung

  2. Da bin ich auf deinen Eindruck gespannt! Ich habe vor einigen Jahren mit dem Roman begonnen, habe ihn dann aber nicht weitergelesen. Manchmal passiert das ja, dass ein Buch einen nicht so fesselt und dann bleibt es irgendwann einfach liegen. Also freue ich mich auf deine Bewertung.

    Gefällt 1 Person

Teile dich mit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: