Eine Antwort

  1. Für dieses Gefühl wurden Trilogien und noch längere Buch-Serien erfunden. Arthur C. Clarkes „2001 – Odyssee im Weltraum“ und „2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ habe ich ohne Unterbrechung verschlungen. Auch die „Shadow Warrior“-Reihe von Eric van Lustbader (wie auch die Nicolas Linnear-Reihe).

    Gefällt 1 Person

Teile dich mit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: