Bücher mal anders: New York und das Buch

New York New York! Auch hier wird gelesen. Und das nicht zu knapp. Auch wenn man meinen könnte, dass im digitalen Zeitalter in Städten wie New York vorzugsweise auch digital gelesen wird, zeigt die Fotoreihe von  Lawrence Schwartzwald mit dem Titel „Print ain’t dead in NYC“, dass dem zum Glück nicht so ist.

Hier geht’s zur Webseite mit allen Bildern.

busfahrer lesend

mann verkauft bücher

frau im buchladen

Teile dich mit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: